03. 46 Felix van Frieden YouTube Interview

Melde Dich jetzt kostenlos an und erhalte Zugang zum ganzen Interview:

100% Sicher. Wir geben Deine Email Adresse nicht weiter. Nach Bestätigung Deiner Anmeldung erhältst Du dazu meinen regelmäßigen Newsletter mit inspirierenden Interviews, weiteren kostenfreien sowie exklusiven Angeboten. Möchtest Du keine E-Mails mehr von mir erhalten, kannst Du Dich jederzeit abmelden. Alle Infos dazu findest Du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Es IST ERNST!

🔥 Bist du eine alte Meisterin / ein Meister? Hier anmelden & dabei sein:

Alicia Kusumitra bezeichnet sich als Mayapriesterin, seit sie von den Quiché geweiht wurde.
Zudem ist sie Mutter von 8 Kindern und Partnerin von Robert.

Vor 1,5 Monaten war Alicia mit Ihrer ältesten Tochter bei einem Mayaältesten und
bekam ein Buch über die wahre Geschichte der Maya.
Das Buch ist während der Invasion der Spanier von dem letzten Prinz der Maya geschrieben worden, um das alte Wissen seines Volkes zu bewahren.

Das Buch enthält ganz wesentliche Geschichten für die heutige Zeit. Das alte Wissen kehrt zurück.

Jetzt teilen Angelina und Alicia weiter Erfahrungen und gehen auch tief in das Thema, die wahre Kraft der Frau und die wahre Kraft des Mannes ein.


Dieses facettenreiche Thema bespricht Alicia Kusumitra mit Felix in diesem Interview.

➡️ Herausforderungen während des Übergangs in die Neue Zeit


➡️ Die Gefahr der falschen Spiritualität


➡️ Wie versucht wird die Menschen bei ihrer Bewusstwerdung zu hindern


➡️ Was bedeutet es Maya Prister zu sein?

 

Viel Spaß beim Lauschen und Zuschauen!

 

 

 Bist du eine alte Meisterin / ein Meister? Hier anmelden & dabei sein:

↓ Wichtige Bücher von Stephan Berndt↓

Über Alicia Kusumitra

„ICH BIN ALICIA KUSUMITRA

Guía Espiritual, Mayapriesterin, geweiht von den Quiché Maya. Spirituelle Führerin, Mutter von 8 Kindern und Partnerin von Robert.

Das sind Worte, die versuchen mich zu beschreiben.

Doch wer bin ich wirklich? 

Tochter von Mutter Erde und des Kosmos. Schwester des Windes. Göttin des Feuers. Spinnenfrau. Hebamme. Die Weberin. Mal Vulkanin, dann wieder ein sanft plätschernder Bach, mal der stürmende Wind und dann die sanfte Brise.

Und genau diese Vielfalt, die ich dir hier versuche in Worten zu beschreiben, ist die weibliche Kraft.

All das ist in mir. Und auch in dir. 

Zulange habe ich mich versucht an die Welt anzupassen. Zu lange, wollte ich das liebe, brave Mädchen sein, dass von allen geliebt werden wollte.“